Mein Monat in Büchern

Gelesene Bücher im Februar 2020

(Werbung – Rezensionsexemplare)

Peter A. Flannery: Battle Mage – Kampf der Magier

Band 1 von 2

Zur Rezension geht’s hier

High Fantasy at its best. Flüssig und spannend erzählt Flannery von Magiern und Drachen, von einer dunklen Armee, die alles bedroht.
5 Sterne.

******************************************

Moïra Fowley-Doyle: Der Zauber der verlorenen Dinge

Einzelband

Zur Rezension geht’s hier

Unglaublich, was für einen Zauber dieses Buch entfaltet!
5 Sterne.

******************************************

Judith und Christian Vogt: Die dreizehn Gezeichneten – Die verkehrte Stadt

Band 2 von 3

Noch spannender als Teil 1, noch komplexer, mehr Schauplätze, mehr Zeichen, mehr Verrat.
5 Sterne.

******************************************

Bernhard Hennen: Die Chroniken von Azuhr – Der träumende Krieger

Band 3 von 3

Etwas zäher Abschlussband, der seinen Sog erst gegen Ende entfalten konnte. Ein gelungener Abschluss der epischen Geschichte!
4 Sterne.

******************************************

Helen Huang: Kissing Lessons

Band 1 von 3

Eine süße Geschichte, die vor allem durch ihre tolle Protagonistin getragen wird!
4 Sterne.

******************************************

Melanie Raabe: Die Wälder

Einzelband

Zur Rezension geht’s hier

Spannend und beklemmend, doch wirkt der Erzählstrang in der Vergangenheit so gewollt geheimnisvoll und undurchsichtig.
4 Sterne.

******************************************

Katharina Seck: Die letzte Dichterin

Einzelband

Zur Rezension geht’s hier

Dieses Buch hat seine eigene Magie! Katharina Seck erzählt atmosphärisch, poetisch und unglaublich schön.
4 Sterne.

******************************************

Jasmin Romana Welsch: Evig Roses – Escort will gelernt sein

Band 1 von 6

Witzig, sexy, nett für zwischendurch.
3,5 Sterne.

******************************************

Liza Grimm: Die Helden von Midgard

Band 2 von 2

Zur Rezension geht’s hier

Leider ist der Funke nicht übergesprungen. Die Personen bleiben recht oberflächlich, trotzdem mochte ich sie teilweise recht gerne.
3 Sterne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.