Allgemein

Der große Buchboxtest

Ich habe mir in den letzten Monaten einige deutsche Buchboxen bestellt und möchte euch diese hier vorstellen. Dabei verzichte ich auf eine Punktewertung, da jede auf ihre Art besonders ist und ich anhand einer Box kein abschließendes Urteil bilden kann und möchte.

Viel Spaß beim Lesen 🙂

Buchmädchen

Als ich diese Box zum Thema ‚Starke Gefühle‘ bestellt habe, habe ich den Klappentext des enthaltenen Buchs nicht gesehen. Denn hätte ich den Klappentext vorab gelesen, hätte es sein können, dass ich mir die Box nicht bestellt hätte. Denn der Klappentext sprach mich nie so an. Doch da das Buch nun eben Teil der Box war, werde ich es wohl lesen. Und vielleicht gefällt es mir ja!

Auf alle Fälle gefiel mir der Inhalt der Box. Ob der Aufpreis von gut 27 € dadurch gerechtfertigt war? Kommt darauf an! Ich finde z.B. die Kerze im bauchigen, gerillten Glas mit verzierter Oberkante so unglaublich schön, allein diese macht für mich schon einen großen Teil des Aufpreises aus. Ein Metallschild mit einem buchigen Spruch ist ebenso eine tolle Idee. Selbstklebend ist es am oder im Bücherregal ein toller Blickfang. Etliche Prints, Aufkleber und Briefpapier sind jetzt eher so Dinge, mit denen ich nicht so viel anfangen kann. Aber die Designs gefallen mir trotz alledem.

Was mir noch auffiel: die Box ging verspätet an die Besteller raus. Mir macht das nichts, oft gibt es einfach Lieferprobleme. Aber es waren trotzdem ein Kugelschreiber und zwei Kunstblumen als Entschuldigung enthalten. Eine schöne Geste, die im Gedächtnis bleibt.

Fazit

Eine schöne Box, die bei mir vor allem mit der Kerze punktet. Das Aluschild ist eine tolle Idee, die Prints usw. sind jetzt nicht so meins. Das Buch selbst polarisiert, sowas mag ich schon. Lesen werde ich es definitiv.

Inhalt dieser Box

All Saints High – Die Prinzessin von L.J. Shen
Kerze, Sticker und Bierdeckel Reading Time
Edle Kerze im Glas mit verziertem Rand
Poster, Sticker und Briefpapier Buchmädchen
Prints, Postkarten, Lesezeichen

Kurz und knapp
  • Monatliche Buchbox
  • Abo und Einzelbezug möglich
  • Genres Liebesroman, Young Adult, New Adult
  • Paperback
  • 39,99 € inkl. Versand
  • Spezialboxen, Kerzenboxen, Miniboxen

******************************************

Bookaliciousshop

Die Box stand unter dem Thema ‚Truth‘ und der Klappentext hat mir schon verraten, welches Buch enthalten sein wird. Da ich darauf sehr neugierig war und ich mir tolle Goodies erwartet hatte, habe ich die Box bestellt.

Enthalten war Verity von Colleen Hoover. Es war mein erstes Buch der Autorin und sicher nicht mein letztes. Auch wenn die anderen Bücher eher dem Genre Liebesroman zuzuordnen sind, weniger den Thrillern. Die Buchauswahl hat mich also völlig überzeugt. Die Auswahl der Goodies war okay, jedoch leider nichts besonders. Eine Bookish Candle ‚New Adult‘ mit einer hammermäßigen Farbe: neongelbgrün. Auf alle Fälle ein Eyecatcher. Dann war noch ein leeres Candleglas mit Bonbons enthalten, ein Früchtetee und zwei kleine Glasfläschen mit jeweils einem Anhänger am Flaschenhals und Glitzer als Inhalt. Ja, vor allem bei letzterem weiß ich immer noch nicht, was ich damit anfangen soll. Vielleicht einfach bloß Deko. Der Aufpreis von guten 23 € ist für mich überhaupt nicht gerechtfertigt. Die Box war übrigens von Haus aus etwas teurer, da das Buch wohl mehr kostet als die Bücher, die sonst enthalten sind.

Fazit

Die Auswahl des Buches war gelungen, auch die Kerze hat mir gefallen. Der Rest ist ganz nett, aber bei den Fläschchen weiß ich bis heute nicht, für was ich sie verwenden soll. Der Aufpreis von 23 € ist für mich leider überhaupt nicht gerechtfertigt.

Inhalt dieser Box

Verity von Colleen Hover
Bookish Candle „New Adult“
Früchtetee „cosy reading“
2 Dekoglasfläschchen mit Glitzer
Bonbonglas „Süße Lesestunden“

Kurz und knapp
  • Monatliche Buchbox
  • Nur Einzelbezug
  • Genres Liebesroman, Young Adult, New Adult
  • Paperback
  • 34,95 € plus 3,79 € Versand
  • Überraschungsboxen, Kerzenboxen

******************************************

Bücherbüchse

Die Box, die ich bestellt habe, war die aus Dezember mit dem Thema „Die kuscheligste Zeit des Jahres“. Da ich eh ein völliger Fan der Vorweihnachtszeit bin, erschien mir diese Box perfekt für mich.

Der Inhalt war dann auch sehr schön zusammengestellt, das Buch habe ich sogar noch zur Weihnachtszeit gelesen. Eine romantische-weihnachtliche Liebesgeschichte im schneebedeckten New York. Passend zu Mistletoe – Ein Boss zu Weihnachten von B.E. Pfeiffer war ein Mistelzweig Teil der Box. Eine klasse Idee, nur wie das eben so ist mit Naturprodukten, war er schon etwas lädiert als er bei mir angekommen ist. Die Beeren ein bißchen verschrumpelt und schimmelig, sind sie teilweise durch’s Wohnzimmer gekullert. In der Vase hat der Zweig noch ein paar Tage gehalten, bis ich ihn dann entsorgen musste. Die Zuckerstange wollte ich auspacken und an meinen Weihnachtsbaum hängen, doch leider ist sie schon bei dem Versuch, die Folie abzubekommen, abgebrochen. Somit ging sie direkt in den Müll. Die Bookish Candle von World of Light Candle ist eine exklusive Special Edition namens Weihnachtszauber und duftet dementsprechend weihnachtlich.

Neben allerlei Postkarten, Lesezeichen, einem Sticker mit Signatur der Autorin und zwei Untersetzern war eine Leseprobe Teil der Box. Da die Bücherbüchse Newcomer unterstützen möchte, wird jeder Box eine Leseprobe oder auch eine Kurzgeschichte eines noch unbekannteren Autors beigelegt. Das finde ich eine tolle Aktion und sollte unbedingt beibehalten werden.

Den Aufpreis von 15,00 € für die Goodies finde ich grenzwertig, da der Großteil aus Printprodukten besteht, die man oft einfach so bekommt, wenn man z.B. direkt beim Verlag bestellt.

Fazit

Eine sehr liebevoll zusammengestellte Box, deren Goodies dem Aufpreis gerade so gerecht werden. Leider hatte ich bei meiner Box Pech mit der Zuckerstange und auch der Mistelzweig war weniger optimal – selbst wenn ich die Idee super finde!

Inhalt dieser Box

Mistletoe – Ein Boss zu Weihnachten von B.E. Pfeiffer
Exklusiver Brief der Autorin
Signiertes Exlibri
Lesezeichen zum Buch
Exklusive Sammelpostkarte zum Buch von Lea Melcher
Exklusiver Sammel-Untersetzer „Hermione Granger“ designed von Dark and Beautiful Art
Exklusiver Sammel-Untersetzer „Albus Dumbledore“ designed von Dark and Beautiful Art
Exklusive Kerze von World of Light Candles
Zuckerstange
Mistelzweig
Postkarte zu Unlike: Von Goldfischen und anderen Weihnachtskeksen
Postkarte aus dem Sternensand Verlag
Lesezeichen aus dem Sternensand Verlag
Leseprobe zu Ardantica von Carolin A. Steinert

Kurz und knapp:
  • Monatliche Buchbox
  • Abo und Einzelbezug möglich
  • Genres All Age, Young Adult, New Adult
  • Hardcover oder Paperback
  • 29,99 € plus Versand (4,95 € innerhalb Deutschlands)
  • Jahreszeitliche Sonderboxen

******************************************

Chest of Fandoms

Meine bestellte Box war die für März und stand unter dem Motto „It’s a brave desire“. Es klang einfach nach einem tollen Thema und die Goodies versprachen attraktive Fandoms.

Das Highlight der Box war dann der Hoodie, den man sich aber separat dazubestellen musste. Ich liebe „Strange the Dreamer“ und deshalb wollte ich den Hoodie unbedingt haben.
Leider hatte ich Ezlyn – Im Zeichen der Seherin von Karolyn Ciseau schon selbst gekauft, aber das zeigt ja nur, dass die Buchauswahl genau meinen Geschmack getroffen hat. Und es war signiert, das finde ich toll! Bei den US-/UK-Boxen ist es ja Standard, dass zumindest ein Signed Bookplate beiliegt, aber diese Anbieter haben meist ganz andere Möglichkeiten. Umso mehr freut es mich, dass direkt im Buch unterschrieben wurde.
Die restlichen Goodies waren dann auch schön. Ein hübsches, beschriftetes Glas, das sich bestimmt dekorativ im Bücherregal platzieren lässt, eine Bookish Candle und eine goldene Tasse mit Aufdruck, die ich auch ziemlich toll finde. Mehrere Prints runden das ganze ab. Qualitativ hochwertige Produkte überzeugen mich auch hier.
Ich habe für die Box inklusive Versand 57,39 € bezahlt, wobei 14,00 € auf das Buch entfallen, der Rest auf Hoodie und Items. Das finde ich in Ordnung, der Hoodie wirkt gut verarbeitet und ist aus weichem Material. Er passt wie angegossen und hat die erste Wäsche gut überstanden.

Fazit

Eine tolle Buchbox, die vor allem mit den tollen, buchig inspirierten Klamotten besticht. Der Hoodie ist ein Traum, doch auch die anderen Produkte waren qualitativ sehr überzeugend und den Preis für mich auf alle Fälle wert.

Inhalt dieser Box

Ezlyn – Im Zeichen der Seherin von Karolyn Ciseau
Sammelpostkarte ‚Strange the Dreamer‘ von Stella Bookish Art
‚Acheron Sisters‘ Kerze von Azura Arts, Duft Sugared Plum
Tarotkarten: Three of Cups – ‚Archeron Sisters‘, The Lovers – ‚Feyre & Rhysand‘ von mitscherinedraws
‚Elias & Laia‘ Tasse von Ink and Wonder Design
‚Strange the Dreamer‘ Bottle von Lealohomora
‚The Witcher‘ Print von preywen
‚Olivya & Raven‘ Lesezeichen von sasuart

Kurz und knapp
  • Monatliche Buchbox
  • Einzelbezug
  • Jugendfantasy
  • Paperback oder Hardcover
  • Preis variiert je nach Ausstattung, ab 32,90 € plus 5,49 € Versand
  • Verschiedene Optionen wählbar: mit oder ohne Buch, mit oder ohne Shirt
  • Liebesromanbox Chest of Hearts

Leseflut

Die Januarbox stand unter dem Motto „Aufständisch“. Das ist genau mein Ding, ich lese gerne Geschichter über Rebellionen und dem Aufstand der Unterdrückten.

Bevor ich die Box öffnen konnte wurde ich schon etwas enttäuscht. Das hat aber nicht an der Box gelegen, sondern an zwei unglücklichen Zufällen. Auf der Suche nach einem Instagramaccount über die Buchbox habe ich mich selbst gespoilert und den Inhalt gesehen. Und dann hatte ich das Buch nicht nur schon, ich hatte es auch schon gelesen. Die Auswahl des Buchs Der Hof der Wunder von Kester Grant war also zwar perfekt, ich habe es geliebt und freue mich schon auf eine Fortsetzung. Ich hätte wohl daran denken müssen, dass es bei einer zweimonatlichen Box, deren Vorgänger im November erschienen ist, auch sein kann, dass ein etwas „älteres“ Buch aus Dezember enthalten sein kann.

Leider hat mir der restliche Inhalt der Box nicht zugesagt. Er wirkte bis auf den Leinenrucksack eher dürftig und wie für Kinder gedacht, auch wenn die Auswahl liebevoll zusammengestellt war und sich zu jedem Item Gedanken gemacht wurden: Der Aluminiumbecher, auf dem mit einer Geheimtinte geschrieben werden kann. Das Fernglas, mit dem Geheimnisse beobachtet werden können. Die Schokotaler, mit denen sich Einlass erkauft werden kann. Das Amulett, das als Pfand hinterlegt werden kann. Alles schön auf das Buch abgestimmt, aber nicht wirklich brauchbar. Gut gefielen mit die zwei Katzenlesezeichen aus Holz. Sie sind anders als die Lesezeichen, die man sonst bekommt. Und es sind Katzen! Alles in allem betrachtet finde ich den Aufpreis von 13,00 € noch im Rahmen, auch wenn mir die Auswahl der Goodies nicht zusagt.

Fazit

Tolle Buchauswahl, doch die Goodies haben meinen Geschmack leider gar nicht getroffen und werden dem Aufpreis insoweit also nur bedingt gerecht. Zudem wirken sie wie für Kinder ausgewählt, obwohl es sich um eine Buchbox handelt, die mindestens Jugendliche als Zielgruppe hat.

Inhalt dieser Box

Hof der Wunder von Kester Grant
Trinkbecher mit Kreidestift
Beutel gefüllt mit Schokoladentalern
Beutel mit Kette
Faltbarse Fernglas
Leinenrucksack
Holzlesezeichen

Kurz und knapp
  • Zweimonatliche Buchbox
  • Abo und Einzelbezug
  • Genres Fantasy, Science-Fiction, Jugendbuch, Junge Erwachsene
  • Hardcover oder Paperback
  • 29,95 € plus Versand (4,25 € innerhalb Deutschlands)

******************************************

Lesekatzen Buchbox

Die Aprilbox der Lesekatzen wird die vorerst letzte sein. Die Box wird nicht weiter angeboten werden.
Aufgrund dessen werde ich auf eine Vorstellung verzichten.

******************************************

Silmeris

Ich habe bei dieser Buchbox länger gewartet, bis ein Thema kam, das mich angesprochen hat. ‚Der Fluch des Ozeans‘ versprach Piratenabenteuer und Action. Die Buchbox kommt aus Österreich, deshalb ist der Versand von Haus aus etwas höher.

Das Buch der Box war ein Volltreffer. Ich habe schon zwei oder drei Bücher von B.E. Pfeiffer gelesen und ich mag ihren Stil. Die Kristallelemente 1: Das silberne Herz des Meeres klingt nach dem Abenteuer und der Action, die ich mir erhofft hatte. Ein Signed Bookplate ist auch enthalten, das finde ich immer wieder schön. Und das war’s dann auch schon mit dem positiven der Box. Obwohl die Tasse passend zum Buch eine nette Idee ist. Aber mir gefällt das Design nicht so gut und habe eigentlich eh genügend Tassen. Dann war ein kleines Dekofläschen mit einem Minipapierschiff enthalten. Passt super zum Thema, ist aber nur wieder ein Ding, das rumsteht. Desweiteren war eine Kette Teil der Box, mit einem Muschelanhänger, einer Perle und einem medallionförmigen Anhänger, in dem blauer Glitzer eingeschlossen ist. Auch ganz hübsch, aber bei Schmuck bin ich eigen. Ich kaufe mir selten Schmuck, nur wenn er mich hunderprozentig anspricht. Deshalb werde ich diese Kette mit Sicherheit nicht behalten oder gar benutzen, zumal sie mich auch qualitativ nicht überzeugt hat. Als letztes war – neben vielen Prints – noch eine blaues Seifenherz enhalten. Diese habe ich benutzt! Sonst gefielen mir noch die bunten Organzabeutelchen, in denen die Goodies enthalten war. Der Aufpreis von 20 € mag gerechtfertigt sein, ist es für mich persönlich aber nicht, da die Goodieauswahl nicht meinen Geschmack getroffen hat.

Fazit

Buchauswahl top, die Goodies waren nicht mein Fall. Der Aufpreis von 20 € ist mit ihnen zwar wohl abgedeckt, für mich aber nicht gerechtfertigt, da mir die Auswahl der Goodies nicht zugesagt hat.

Inhalt dieser Box

Die Kristallelemente 1: Das silberne Herz des Meeres von B.E. Pfeiffer
Tasse mit Zitat
Charakterkarten
Flaschenwelt von veecrafts
Anhänger von shinytreasuresbykaro
Seifenherz von buttcupgoods
Lesezeichen
Postkarten

Kurz und knapp
  • Buchboxen zu verschiedenen Themen wie bspw. Fantasy oder Liebe
  • Einzelbezug, Goodies auch ohne Buch bestellbar
  • Genres Fantasy, Liebesroman
  • Taschenbuch
  • 34,99 € plus Versand (6,99 € nach Deutschland)

******************************************

Schmökerbox

Diese Box hatte ich schon ein Weilchen beobachtet um dann schließlich bei der Februarbox mit dem Thema „gemeinsam“ zuzuschlagen. Die Hinweise zur Box haben mich sehr angesprochen und ich wurde nicht enttäuscht.

Die Schmökerbox verrät nur den Verlag, aus dem das enthaltene Buch sein wird. So wurde ich vollends überrascht und habe mich sehr gefreut, dass ich von der Autorin Marie-Sabine Roger nicht nur schon gehört sondern gar schon ein Buch gelesen habe. Ganz tolle Besonderheit bei dieser Box: es ist ein Goodie enthalten, das verpackt mit einer Seitenzahl versehen ist. Es passt dann genau zu dieser Seite und ist damit ein ganz außergewöhnliches Detail. Ich werde also das mit der Nummer 17 versehene Goodie auspacken, wenn ich auf Seite 17 des Buches Wenn das Schicksal anklopft, mach auf bin.

Die restlichen Goodies haben mich fast alle völlig überzeugt. Am allerbesten gefiel mir der Jutebeutel mit Frida Kahlo, er ist schon fleißig im Einsatz. Der Bilderrahmen passt perfekt zum meiner Frühlingsdeko in weiß und grün und wird hoffentlich bald mit einem schönen Bild bestückt. Neben einer Postkarte zum Buch ist auch noch ein Lesezeichen dabei, beide mit dem schönen Blumenmuster des Covers. Ein Print der Protagonisten macht richtig Lust auf das Buch, das ich mit der Schokolade, die ebenfalls Teil der Box war, genießen werde.

Fazit

Diese Box war in jeder Hinsicht ein Volltreffer. Ein vielversprechendes Buch, hochwertige Goodies und das Überraschungspäckchen, welches ich öffnen darf, wenn ich eine bestimmte Seite im Buch erreicht habe.

Inhalt dieser Box

Wenn das Schicksal anklopft, mach auf von Marie-Sabine Roger
Frida Kahlo Beutel von bär von pappe 
Fotorahmen von Sass & Belle 
Rote Ruby-Schokolade von Konnerup & Co 
Artprint von Lea Melcher
Geheimes Goodie

Kurz und knapp
  • Monatliche Buchbox
  • Abo und Einzelbezug
  • Belletristik für Erwachsene
  • Hardcover
  • 39,95 € inkl. Versand
  • Bookblinddates mit Büchern, die es nur knapp nicht in die Box geschafft haben

******************************************

Witchcrown

Das Thema der Januarbox war „Queen of Books“ und hat mich mit Goodies inspiriert von Der schwarze Thron und Die Krone der Dunkelheit gecatcht. Beide Reihen liebe ich und somit musste ich diese Box einfach haben.

Bei dieser Box gefällt mir sehr gut, dass der Klappentext des Buches angegeben wird und, wie hier, dass es sich um den zweiten Teil einer Dilogie handelt. Ich hatte den ersten Teil von One True Queen noch nicht gelesen, wusste aber anhand des Klappentextes, welches Buch enthalten sein würde. Normalerweise liebe ich den Überraschungseffekt, aber da ich mir das Buch so oder so zugelegt hätte, habe ich auf tolle Goodies spekuliert, die die Königinnen in den Büchern ehren, die ich gelesen habe. Ein bis zwei der enthaltenen Items werden vorab auf dem Instagram der Accounts verraten – falls man es denn wissen möchte. Des Weiteren wird auf der Homepage hingewiesen, dass

Die Goodies waren dann allesamt recht gut ausgewählt und für den Aufpreis von 15,00 € ok. Neben dem Booksleeve für Taschenbücher, das mir am besten gefallen hat, gab es noch ein Armband. Eine tolle Idee, doch ist mir die Farbgestaltung viel zu auffällig und speziell, so dass ich es nicht verwenden werde. Gedeckte Farben, die zu mehr passen als nur zu Schwarz, hätten mir wesentlich besser gefallen. Die Qualität des Armbands ist hingegen einwandfrei. Weniger anfangen kann ich mit dem enthaltenen Massageöl. Vielleicht werde ich es einfach als eine Art Bodylotion verwenden. Das Lesezeichen ist ganz nett, es kommt zu den anderen und wartet auf seinen Einsatz. Zum Schluss war noch ein Sticker mit Signatur der Autorin enthalten. Leider war die Spoilerkarte nicht mit dem schönen Bild des Themas versehen oder anderweitig Teil der Box. Somit findet man das Bild, mit dem die Box beworben wurde, in der Box selbst nicht mehr.

Fazit

Qualitativ hochwertige Goodies rechtfertigen den Aufpreis, auch wenn ich nicht mit allen etwas anfangen kann. Das Thema wurde super umgesetzt.

Inhalt dieser Box

One True Queen – Aus Schatten geschmiedet von Jennifer Benkau
Book Sleeve inspiriert durch ‚One True Queen‘, illustriert von Kimcarlika
Signierte Postkarte zu ‚One True Queen‘
„Katharine’s Sweetheart“ Armband inspiriert durch ‚Der schwarze Thron‘ von Bracerella
Freya Lesezeichen inspiriert durch ‚Die Krone der Dunkelheit‘
Jasmins Lavendel & Ingwer Massageöl inspiriert durch ‚Die letzte Königin‘
Spoilerkarte inspiriert durch ‚Der schwarze Thron‘, illustriert von Lovelyillustrations

Kurz und knapp
  • Monatliche Buchbox
  • Einzelbezug
  • Genres Fantasy, Science-Fiction, Jugendbuch, Dystopie
  • Hardcover oder Paperback
  • Preis variiert je nach Ausstattung, ab 38,98 € plus Versand
  • Von Harry Potter inspirierte Sonderboxen, Kinderboxen, Specialboxen

******************************************

Meine Beschreibungen zu den Boxen sind subjektiv und spiegeln nur meinen Geschmack wieder. Ich übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Qualität der hier vorgestellten Boxen.

4 Kommentare

  • Kati

    Vielen Dank für diesen tollen Überblick! Die Schmökerbox hatte ich selbst einige Monate im Abo, weil mir der Grundgedanke sehr gut gefällt. Auch ansonsten gefallen mir einige der gezeigten Boxen, nur lese ich kein Fantasy oder YA und stimme auch in punkto Papeterie-Goodies mit dir überein – da wird es dann schon wieder schwieriger, etwas passendes zu finden.
    Liebe Grüße,
    Kati

    • Steffi

      Liebe Kati,
      vielen Dank und schön, dass dir der Überblick gefällt 😊
      Ich werde auch definitiv nur noch vereinzelt Boxen bestellen, da ich gerade gut ausgestattet bin was Bookish Merch betrifft. Am ehesten wird es dann wieder die Schmökerbox werden, da ich in den angebotene Genres noch nicht unfassend lese und definitv mehr dazu greifen möchte – und dann froh bin, wenn ich ein gut ausgesuchtes Buch bekomme.

  • Alex

    Hi,
    vielen Dank für die tolle Übersicht. Ich bin erst kürzlich auf die Schmökerbox aufmerksam geworden und bin total begeistert. Die Buchauswahl sagt mir sehr zu und die Goodies sind liebevoll ausgewählt. Insbesondere die Aprilbox war mein Highlight. Ich habe mir jetzt bei Hugendubel das Abo Leseglück Literatur gegönnt. Ist ja etwas günstiger und mit dem Hauptaugenmerk auf das Buch, weniger Goodies. Das Maibuch hat mich jedenfalls positiv überrascht. Und dass man sich 3 unterschiedliche „Genres“ aussuchen kann, finde ich auch eine gute Idee.
    Beide Boxen kann ich jedenfalls empfehlen.

    • Steffi

      Liebe Alex,
      sehr gerne und es freut mich, dass dir die Übersicht gefällt.
      Vom Hugendubel-Abo habe ich auch schon gehört, bleibe aber erst mal dem Bücherabo der Buchhandlung Riemann aus Coburg treu. Auch dort bekommt man je nach Aboart monatlich oder zweimontlich Bücher des gewählten Genres zugeschickt. Aber vielleicht probiere ich das Leseglück auch mal aus 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.