Unboxing

Unboxing der Fairyloot Mai 2021: Spellcraft

Ich bin spät dran mit meinem Unboxing, aber da die Folgebox aus dem Juni wegen Lieferverzögerungen noch ein bisschen brauchen wird, rentiert sich der Beitrag auch jetzt noch.

Der Mai stand bei Fairyloot im Zeichen der Hexen und ihren Geschichten. Ich wusste schon vorab, welches Buch Teil der Box sein wird und war mega gespannt auf das Design und die Ausstattung. Anfangs wusste ich noch nicht, ob es mir gefallen soll, doch mittlerweile finde ich es ziemlich Klasse! Aber seht selbst.

Das erste Item der Box passt gleich perfekt für die warmen Sommermonate: Ein Trinkbecher mit Deckel und Trinkhalm, der ‚Die Dreizehn‘ aus ‚Throne of Glass‘ von Sarah J. Maas zeigt und ein Zitat der Reihe. Ich habe schon ein kühles Radler daraus genossen, doch als reiner Becher ohne Halm ist die Wand fast ein bisschen zu dick. Also zukünftig kein Radler sondern nur noch Saftschorle 😉

Die nächsten Goodies zeigen Charaktere aus ‚Serpent & Dove‘ (Deutsch: ‚Game of Gold‘) von Shelby Mahurin. Vier Untersetzer, die schon einen Platz auf meinen Wohnzimmertisch gefunden haben. Charakterzeichnungen sind bei mir immer schwierig, denn ich mag nicht jeden Stil. Diese sind jedoch total hübsch, nicht rutschig (ja, ich habe auch schon rutschige Untersetzer aus einer Buchbox gezogen) und unten mit einer Korkschicht. Eine tolle Qualität und bald werde ich auch wissen, wer die vier Figuren sind. Im Juli möchte ich das Buch nämlich endlich, endlich lesen.

Das nächste Item find ich von der Idee und dem Design her soo cool, aber leider ist ein Leselisten-Würfelspiel nichts für mich. Deshalb habe ich es schon weiterverschenkt, denn es wäre ja total schade drum. Es ist nicht fandominspiriert, sondern vom Fairyloot-Team designt worden.

Weiter geht’s mit einem Handyhalter. Bis vor ein paar Monaten wusste ich noch nicht, dass ich so etwas brauche. Damals war ein solcher Halter Teil einer anderen Buchbox und ich freue mich, nun einen zweiten zu haben. Der vor allem noch dazu so wunderschön ist, sowohl von den Farben als auch von der Gestaltung her. Er ist von ‚Raybearer‘ von Jordan Ifueko inspiriert und der zweite Teil, der bald erscheinen wird, hat ähnliche Farben und Muster. Also perfekt umgesetzt!

Es ist noch ein Print zu ‚Crave‘ von Tracy Wolff enthalten, der Auftakt zu einer vierbändigen Reihe mit Vampiren, der im Herbst auch auf Deutsch erscheinen wird, sowie zwei weitere Tarotkarten, wie die Untersetzer von ‚Serpent & Dove‘ inspiriert.

Das Buch des Monats ist eine Neuerscheinung, die ich schon länger auf dem Radar hatte und die ich mir über kurz oder lang sowieso geholt hätte. Umso mehr freut es mich, dass ‚Witches Steeped in Gold‘ von Ciannon Smart nun in dieser schönen Ausführung mein Regal zieren darf. Denn auch wenn ich anfangs etwas skeptisch vom Design war (ich finde das Originalcover ziemlich toll) gefällt es mir nun richtig gut. Es erinnert mit den Ornamenten an ein Grimoire und das Dunkelgrün wirkt sehr edel und spiegelt damit auch ein bisschen das Originalcover wider. Es hat neben dem neuen Cover auch stencilled edges, eine Buchszene auf der Coverinnenseite, Folienornamente direkt auf dem Einband, ein Lesebändchen und ist noch dazu signiert. Die Deluxe-Version eines Buches quasi 😀

Trust no witch . . . Iraya Adair has spent her life in a cell. Heir of an overthrown and magically-gifted dynasty, she was exiled from her home on the island nation of Aiyca when she was just a child. But every day brings her closer to freedom – and vengeance. Jazmyne Cariot grew up dressed in gold, with stolen magic at her fingertips. Daughter of the self-crowned doyenne, her existence is a threat to her mother’s rule. But unlike her sister, Jazmyne has no intention of dying to strengthen her mother’s power. Sworn enemies, the two witches enter a deadly alliance to take down the woman who threatens both their worlds. But revenge is a bloody pursuit, and nothing is certain – except the lengths Iraya and Jazmyne will go to win this game. Two witches. One motive. And a very untrustworthy alliance.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Lyne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.