Unboxing

Unboxing der Fairyloot April 2021: Hidden Identities

Nachdem die letzten zwei Buchboxen, die mich erreicht hatten, nicht soo meinen Geschmack getroffen haben, habe ich auf ein Unboxing verzichtet. Aber die Aprilbox von Fairyloot hat wieder voll eingeschlagen. Warum, zeige ich dir jetzt.

Zuallererst: Wie schön können Buchstützen bitte sein? Ich habe noch keine einzige Buchstütze und drum freue ich mich umso mehr, dass ich nun gleich zwei so schöne Exemplare mein Eigen nennen darf. Aus Metall und inspiriert von „Der Herr der Ringe“ von J.R.R. Tolkien werden sie mit Sicherheit das ein oder andere Buchfoto zieren. Und mein Regal!

Ich bin mittlerweile riesiger Fan von Beuteln und auch der von ‚Blood and Ash‘-Serie inspirierte Beutel gefällt mir wieder total. Diese bookish tote bags sind einfach schöner als so ein Jutebeutel, womöglich mit Werbung drauf 😀 Der Reihenauftakt zu Jennifer L. Armentrouts neuer Trilogie erscheint im Juli übrigens auf Deutsch. Ich habe es schon vorbestellt und freu mich drauf, mal wieder ein Buch von JLA zu lesen.

Der Enamel Pin hat auch voll eingeschlagen, er ist nämlich von der ‚Daevabad‘-Trilogie von S.A. Chakraborty inspiriert – die ab September unglaublicherweise auf Deutsch erscheinen wird!!!! Ich kann es immer noch nicht fassen und freue mich sooo sehr darauf, eine meiner Lieblingsreihen endlich auf Deutsch lesen zu können.

Lesezeichen sind immer schwierig bei mir. Ich hab diese eher, um sie zu verwenden, weniger, um damit mein Regal zu dekorieren. Doch manchmal muss ich Ausnahmen machen. Z.B. bei den dreien, die Teil der Box waren. Sie sind wunderschön und zwei der Fandoms liebe ich total: ‚Blood Heir‘ von Amélie When Zhao, das bei uns als ‚Herz aus Blut und Asche‘ erschienen ist und ‚The Poppy War‘ von R.F. Kuang, bei uns bekannt als ‚Im Zeichen der Mohnblume‘. Das dritte Lesezeichen ist von Sabaa Tahirs ‚An Amber in the Ashes‘-Reihe inspiriert, bei uns als ‚Elias & Laia‘ veröffentlicht. Ich habe die Reihe vor Jahren gelesen, ich glaube, die ersten beiden Teile. Ich erinner mich eigentlich an fast gar nichts mehr und spiele mit dem Gedanken, die Reihe nochmal neu zu starten. Vor allem, da ONE schon angekündigt hat, dass der vierte Teil nächstes Jahr auf Deutsch erscheinen wird.

An sich recht praktisch, aber nachdem ich die Seife aus einer anderen Buchbox kürzlich verwendet habe und diese nur Dreck gemacht hat, da immer kleinste Teilchen rumgeflogen sind, bin ich nicht so begeistert, schon wieder eine bekommen zu haben. Aber bei den restlichen Items ist ein „Fehlgriff“ zu verschmerzen.

Die Tarotkarten sind von ‚Serpent & Dove‘ von Shelby Mahurin inspiriert. Eine der Karten war nicht richtig in der Box verstaut und kam geknickt an. Aber das ist mir egal, ich behalte sie eh nicht.

Das Buch des Monats kommt mit einem unglaublichen Buchschnitt daher! Ich könnte ihn stundenlang anschauen 😀 Lynette Noni, die hierzulande mit ‚Projekt Jane‘ bekannt wurde, hat einen Dark-Fantasy-Roman geschrieben, der mich unglaublich anspricht. ‚The Prison Healer‘ hat ein exklusives Cover, einen farbigen Buchschnitt, eine Buchszene auf der Einbandrückseite, eine folierte Prägung auf der Buchvorderseite, Bonuscontent und ist noch dazu signiert und mit einem Autorenbrief versehen. Wow! Wieder richtig, richtig besonders und dafür liebe ich diese Box.

Seventeen-year-old Kiva Meridan has spent the last ten years fighting for survival in the notorious death prison, Zalindov, working as the prison healer.

When the Rebel Queen is captured, Kiva is charged with keeping the terminally ill woman alive long enough for her to undergo the Trial by Ordeal: a series of elemental challenges against the torments of air, fire, water, and earth, assigned to only the most dangerous of criminals.

Then a coded message from Kiva’s family arrives, containing a single order: “Don’t let her die. We are coming.” Aware that the Trials will kill the sickly queen, Kiva risks her own life to volunteer in her place. If she succeeds, both she and the queen will be granted their freedom.

But no one has ever survived.

With an incurable plague sweeping Zalindov, a mysterious new inmate fighting for Kiva’s heart, and a prison rebellion brewing, Kiva can’t escape the terrible feeling that her trials have only just begun.

From bestselling author Lynette Noni comes a dark, thrilling YA fantasy perfect for fans of Sarah J. Maas, and Sabaa Tahir.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.