• Challenges

    Ende gut – alles gut: Die Challenge, um angefangene Reihen zu beenden!

    Du kennst das bestimmt: jeden Monat erscheinen neue Bücher, die Wunschliste wächst, der SuB auch. Reihen werden angefangen, sie begeistern, die Folgebände werden gekauft. Und doch ist es oft so, dass man eher die neuen Bücher liest, als Reihen fortzusetzen. Man mochte die Reihen zwar (teilweise sogar unglaublich gerne), aber aus unerfindlichen Gründen liest man nicht zeitnah weiter, vergisst, was passiert ist und lässt dann das Weiterlesen schleifen. So geht es Nanni von Nannis Räuberleben und mir auch, und als wir letztens festgestellt haben, wie viele angefangene Reihen wir im Regal stehen haben (Nanni 32, ich 20), dachten wir uns,…

  • Allgemein

    Der große Buchboxtest

    Ich habe mir in den letzten Monaten einige deutsche Buchboxen bestellt und möchte euch diese hier vorstellen. Dabei verzichte ich auf eine Punktewertung, da jede auf ihre Art besonders ist und ich anhand einer Box kein abschließendes Urteil bilden kann…

  • Unboxing

    Unboxing der Illumicrate April 2021: Dearly Departed

    Meine vorletzte Illumicrate, die ich in dieser Form bekommen werde, ist die Aprilbox mit dem Thema ‚Dearly Departed‘. Ich habe meine Subscription auf ‚Book Only‘ geändert, ab Juni bekomme ich nur das Buch, das Teil der Box ist. Ohne das…

  • Rezensionen

    Lena Kiefer: Don’t Love Me

    Als ich vor drei Jahren auf Bookstagram gestoßen bin und meinen Account gestartet hatte, hatte ich eine kurze New-Adult-Phase. Einfach, weil die Cover meist ein Träumchen sind und viele, viele Leser*innen von den Liebesgeschichten geschwärmt haben. Ich habe mich allerdings…

  • Unboxing

    Unboxing der Fairyloot April 2021: Hidden Identities

    Nachdem die letzten zwei Buchboxen, die mich erreicht hatten, nicht soo meinen Geschmack getroffen haben, habe ich auf ein Unboxing verzichtet. Aber die Aprilbox von Fairyloot hat wieder voll eingeschlagen. Warum, zeige ich dir jetzt. Zuallererst: Wie schön können Buchstützen…

  • Rezensionen

    Bernardine Evaristo: Mädchen, Frau etc.

    Ich wusste von anderen Leser*innen, dass „Mädchen, Frau etc.“ von Bernardine Evaristo nicht nur Geschichten von Menschen erzählt, die so vielfältig sind, wie Menschen nun mal sind. Ich wusste auch, dass mich ein besonderer Erzählstil erwartet, der gänzlich auf Interpunktion…

  • Mein Monat in Büchern

    Gelesene Bücher im April

    Schon ist der April wieder rum, ein Monat, der wettertechnisch seinem Namen alle Ehre gemacht hat. Ich war im April eher weniger aktiv, habe kaum Rezensionen geschrieben und auch weniger am Blog rumgebastelt. Aber das macht nichts, es ist ja…

  • Wunschliste

    WuLi für Mai 2021

    Einzelband Jahresende 1900. Die massive Luftverschmutzung sorgt für Wetterkatastrophen, die Flüsse bedrohen die Industrieanlagen und Armenviertel mit Überschwemmungen. Da ist es kein Wunder, dass die Erfindung eines Münchners auf der Weltausstellung in Paris Furore macht: Eine Maschine, die Einfluss auf…

  • Rezensionen

    Christina Hiemer: The Second Princess. Vulkanherz

    Christina Hiemers ‚The Second Princess. Vulkanherz‘ war eine der Neuerscheinungen des Frühjahrs, die ich mit großer Spannung erwartet hatte. Und weil ich vorab eine Leseprobe gelesen habe, wusste ich, dass mich kein High-Fantasy-Setting erwartet, sondern ein moderner Schauplatz auf einer…

  • Rezensionen

    Delia Liebkur: Ruth – Dunkle Träume

    ‚Ruth: Dunkle Träume‘ von Delia Liebkur hält, was es verspricht. Es ist düster, mitunter brutal und hat eine Traumkomponente, die ungemein interessant ist und von der ich so noch nie gelesen habe. Spannend, manchmal ein bisschen gruselig, aber durchgehend mitreißend.…

  • Rezensionen

    Kyra Groh: Mein Leben als lexikalische Lücke

    ‚Mein Leben als lexikalische Lücke‘ von Kyra Groh ist ein Jugendbuch genau nach meinem Geschmack. Klug, lehrreich, unterhaltsam, gefühlvoll und tiefgehend. Es setzt sich mit Dingen auseinander, die mitten aus dem Leben gegriffen und darum so wichtig sind: Alltagsrassismus, Veganismus,…

  • Mein Monat in Büchern

    Gelesene Bücher im März 2021

    Mein Lesemonat März war gelinde gesagt UNGLAUBLICH. Ein zweites Jahreshighlight, 16 Bücher insgesamt gelesen inklusive zweier englischer Bücher, da ich jetzt monatlich mindestens eines oder zwei lesen möchte. Durch meine beiden Buchbox-Abos (Fairyloot und Illumicrate, Owlcrate habe ich gekündigt), kommen…

  • Rezensionen

    Tiffany D. Jackson: Monday, wo bist du?

    ‚Monday, wo bist du?‘ von Tiffany D. Jackson war mein erstes Buch aus dem Festa Verlag. Und sicher nicht mein letztes. Die Geschichte hat mich sehr eingenommen, schockiert, den Kopf schütteln lassen. Und noch immer kann bzw. mag ich nicht…

  • Rezensionen

    C.E. Bernard: Das Lied der Nacht

    Ich habe gerade ‚Das Lied der Nacht‘ von C.E. Bernard beendet und habe kurz nach meinem zweiten Jahreshighlight schon das nächste gefunden. Was ist das bitte für eine unglaublich epische Geschichte, voller dunkler Schatten, hell leuchtender Hoffnung, klar ertönender Lieder,…

  • Wunschliste

    WuLi für April 2021

    Einzelband Düster-romantische Fantasy in einer viktorianischen Welt – für Leser*innen von Leigh Bardugo und Erin Morgensterns »Der Nachtzirkus« »Manchmal, wenn ich durch die Gitterstäbe in ihre Gesichter blicke, stelle ich mir vor, dass in Wirklichkeit sie diejenigen sind, die in einem Käfig…

  • Rezensionen

    Siri Pettersen: Eisenwolf

    ‚Eisenwolf‘ von Siri Pettersen ist der Auftakt der ‚Vardari‘-Trilogie. Was hatte ich hohe Erwartungen an die Geschichte, nachdem ich von der ‚Rabenringe‘-Trilogie so begeistert war. Und meine Erwartungen wurden ja sowas von erfüllt! Düster, eisig, blutig. Ich liebe es! ‚Eisenwolf‘…

  • Rezensionen

    Rebecca Andel: Jäger der Schatten

    ‚Jäger der Schatten‘ von Rebecca Andel habe ich auf Netgalley gesehen und musste es sofort haben. Das Cover, der Klappentext – genau mein Ding. Düster, viktorianische Welt, ein Zirkus. Und tatsächlich gefiel es mir auch sehr, vor allem die Stimmung…

  • Rezensionen

    Annie Waye: Thron aus Sturm und Sternen – Seelendonner

    Durch den Klappentext und den Meinungen anderer LeserInnen habe ich ein gutes Buch erwartet. ‚Thron aus Sturm und Sternen – Seelendonner‘ von Annie Waye war dann aber ein richtig gutes Buch. Ein toller Schreibstil, eine spannende Geschichte, sehr unterhaltsam. Ich…

  • Allgemein

    Interview mit Autorin Christina Hiemer

    Am 18.03.2021 erscheint Christina Hiemers dritter Fantasyroman ‚The Second Princess. Vulkanherz‘ im Carlsen Verlag. Ich habe ihr vorab ein paar Fragen zur Geschichte, zu den Charakteren und zu ihr gestellt. Viel Spaß beim Lesen! Morgen erscheint dein Buch ‚The Second…

  • Rezensionen

    Jennifer Benkau: Es war einmal Aleppo

    ‚Es war einmal Aleppo‘ von Jennifer Benkau ist ein Buch, über das man reden sollte. Oft und immer wieder. Mit so vielen Leuten wie möglich. Denn die Geschichte ist Alltag in Deutschland. Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Demonstrationen gegen Asylunterkünfte. Hass gegen Menschen,…

  • Rezensionen

    Daniela Winterfeld: Blutsohn

    ‚Blutsohn‘ von Daniela Winterfeld, erzählt die Geschichte aus ‚Blutgöttin‘ spannend weiter. Da es sich um den zweiten Teil der ‚Die Quellen von Malun‘-Trilogie handelt, wird meine Rezension nicht so ausführlich, wie ich das gerne hätte. Doch wer nach ‚Blutgöttin‘ hadert,…