Rezensionen

Teresa Sporrer: Dragon Princess – Ozean aus Asche und Rubinen

(Werbung – Rezensionsexemplar)

Was hab ich mich auf ‚Dragon Princess – Ozean aus Asche und Rubinen‘ von Teresa Sporrer gefreut. Ein Piratenabenteuer mit Drachen, gibt’s was Besseres? Und ich wurde nicht enttäuscht! Ich liebe die Charaktere und den Humor der Geschichte, einzig die Längen durch eine zeitweise auf der Stelle tretenden Handlung haben mein Lesevergnügen minimal getrübt.

Teresa  Sporrers Erzählstil ist sehr einnehmend und flüssig, so dass ich gleich in der Story drin bin, die aus Rubys und Fynns Perspektive durch einen personalen Erzähler erzählt wird.
Ruby ist ein junges Mädchen, das von Anfang an von etwas Geheimnisvollem umgeben ist. Kleine Hinweise verdichten sich, so dass mit der Zeit klar wird, was Ruby verbirgt. Ich mag sowas, kleine Details, die hier und da eingestreut werden und die den Leser miträtseln lassen (ja, auch wenn es eigentlich durch Titel und Klappentext schon fast offenkundig ist).
Sie ist eine Protagonistin, die ich vom Fleck weg mochte. Mutig, frech, loyal. Und Edelsteine liebend. Sie hat fast nur ihre Freundin im Kopf, die sie befreien möchte. Und die Rache an jenen, die sie eingesperrt haben!
Ruby verdingt sich als Diebin und plant den ganz großen Coup. Doch dazu braucht sie Hilfe. Die findet sie in Fynn, Pirat und Lebemensch. Und ziemlich von sich selbst überzeugt, trinkend und nervig. Ja, das hätte sie mal besser alleine gemacht..

Die Geschichte lässt mein Herz schon ein bißchen höher schlagen. Drachen, Hexen, Prinzessinnen, Magie, Piraten.. Denn wie es das Schicksal will, verbringen Fynn und Ruby nach dem Einbruch viel Zeit miteinander. Auf einem Piratenschiff, wie cool ist das denn?
Und die Geschichte lebt von diesem Zusammenspiel der beiden. Ich liebe die Dialoge, die Zwiegespräche, die Streits, die Witze.. Außer Fynns Spitznamen für Ruby. Der fiel ein bißchen zu oft.
Sie sind Kameraden wider Willen auf besagtem Schiff, das sich immer weiter von Rubys Heimatstadt wegbewegt. Die Geschichte spielt tatsächlich hauptsächlich auf hoher See und da tritt dann auch das ein, das ich eingangs schon erwähnt habe: Die Handlung stagniert hier zeitweise. Es wird viel geredet, viel geneckt, viel gewitzelt. Doch manches war mir fast zu viel, zu aufgebauscht und zu gewollt. Auf Kosten der Handlung. Ich habe es trotzdem gerne gelesen, doch hier und da ein bißchen weniger Gerede und mehr Handlung hätten mir besser gefallen.

Doch das ist Jammern auf hohem Niveau. Wie gesagt, ich habe die Geschichte so gerne gelesen, habe viel gelacht und mochte jeden der Charaktere. Nicht nur Ruby und Fynn, auch den Rest der Crew, die alle sehr individuell sind und auf ihre Art liebenswert. Jeder Charakter hat seine Geschichte, die einen sind freigiebiger mit ihrer, die anderen nicht. Auch jetzt, nach Beendigung des ersten Teils der Dilogie, habe ich in Bezug auf ein paar Personen nur Vermutungen. Allen voran zu Fynn. Seine Herkunft ist noch nicht geklärt, aber ein, zwei Hinweise lassen mich Mutmaßungen anstellen. Das und noch ein paar mehr offene Fragen machen mich so neugierig auf den zweiten Teil, der im März 2021 erscheinen wird. Was eine ziemlich lange Wartezeit ist für diesen fiesen Cliffhanger!! 4,5 Sterne.

Klappentext

Was, wenn die Prinzessin vergeblich darauf wartet, dass der Prinz sie aus dem Turm befreit? Wenn es der Drache ist, der sie rettet? Dann schwört die Prinzessin Rache an denen, die sie eingesperrt haben – ihrer königlichen Familie. Und dafür braucht sie die Hilfe eines ebenso draufgängerischen wie charismatischen Piratenkapitäns … 

Entdecke die märchenhafte Liebesgeschichte von Ruby und Fynn.

Lass dich vom Königreich Yevel verzaubern, von Edelsteinen blenden und von Drachen in ungeahnte Höhen tragen.

******************************************

Für einen Blick ins Buch klicke auf das Cover

Bibliographie

Carlsen Impress
Band 1 von 2 der Reihe ‚Dragon Princess‘
ET: 26.11.2020
eBook 3,99 €, Taschenbuch 12,99 €
314 Seiten
ISBN: 978-3551303165
Bestellen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.