• Rezensionen

    Elizabeth Lim: Ein Kleid aus Seide und Sternen

    Manche Bücher entsprechen den Erwartungen, manche übertreffen sie sogar. Aber dann gibt es auch die Bücher, die von vielen sehr geliebt werden und dementsprechend Erwartungen in mir wecken – um diese dann zu enttäuschen. So ging es mir mit Elizabeth…

  • Rezensionen

    Lisa Grunwald: Mit dir für alle Zeit

    Eine magische Liebesgeschichte. Treffender als es im Klappentext formuliert ist, kann man dieses Buch gar nicht beschreiben. Es ist ein historischer Roman, der einen nicht nur mit seinen tollen Beschreibungen New Yorks in den Bann zieht, sondern auch mit seinen…

  • Rezensionen

    July Winter: Gejagt von Schicksal und Verrat

    Da rückt es immer näher, das Ende der Sturmwanderer-Reihe. Nachdem ich nun den dritten Teil ‚Gejagt von Schicksal und Verrat‘ beendet habe, blicke ich ein bißchen wehmütig auf den Erscheinigungstermin des letzten Teils. Denn auch wenn dieser dritte Teil für…

  • Mein Monat in Büchern

    WuLi für September 2020

    Als Ärztin nach Norwegen ans Meer – dieser Traum ist alles, was Annik nach dem Unfalltod ihres Mannes von ihrer großen Liebe geblieben ist. In dem beschaulichen Städtchen Lillehamn wagt sie mit ihrem kleinen Sohn Theo einen Neuanfang.Zwischen tiefen Wäldern,…

  • Rezensionen

    Daniela Winterfeld: Die Quellen von Malun – Blutgöttin

    ‚Blutgöttin‘ ist der Auftakt zu Daniela Winterfelds Trilogie ‚Die Quellen von Malun‘. Ich habe mir tatsächlich ziemlich viel erwartet und wurde auch nicht enttäuscht. Fantasy für Erwachsene, düster, blutig, mit einem tollen Worldbuilding und ganz viel Sex, mir fast schon…

  • Rezensionen

    Angie Kim: Miracle Creek

    ‚Miracle Creek‘ von Angie Kim hat mich sehr eingenommen. Fesselnd, vielschichtig und atmosphärisch erzählt die Autorin von einer Gruppe Personen, die vor allem eines verbindet: ihre Geheimnisse und der Versuch, sie nicht ans Licht kommen zu lassen. Während einer Gerichtsverhandlung…

  • Rezensionen

    Julie Kagawa: Im Schatten des Drachen

    Mit ‚Im Schatten des Drachen‘ endet eine Reihe, die sich in meinen Augen von Band zu Band verbessert hat. Mochte ich Yumeko und das japanische Setting schon von Anfang an, hat sich die Geschichte langsam entwickelt um im Finalband richtig…

  • Mein Monat in Büchern

    Gelesene Bücher im Juli 2020

    Band 2 von 3 Zur Rezension von Band 1 ‚Children of Blood and Bone‘ geht’s hier Emotional, fesselnd und mit einer Magie, die ihresgleichen sucht: bunt, mystisch, geheimnisvoll. Was für eine Reihe!5 Sterne. Band 1 von 3 Auch beim Reread…

  • Allgemein

    J’accuse! oder: Warum man Fantasyautorinnen lesen sollte

    Ich habe mich für meine Überschrift ganz frech bei Émile Zola bedient, der mit seinem offenen Brief einen Missstand angeklagt hat (französisch j’accuse = ich klage an), der von Antisemitismus und Voreingenommenheit geprägt war. Man mag den Vergleich übertrieben finden,…